Bitpanda Logo
1st COMMUNITY EVENT
14.08. - 15.08.2024

BEST Community Board

Diese Seite soll jedem Community Mitglied die Möglichkeit geben, Ideen zum Thema BEST zu veröffentlichen. Die Veröffentlichung, sowie die Abstimmung ist anonym und jeder kann andere Vorschläge liken und somit dafür abstimmen.

Nutze deine Stimmkraft

Hallo zusammen,

ich möchte einen Vorschlag zur Diskussion stellen, der Bitpanda noch attraktiver machen könnte. Bitpanda bietet bereits verschiedene Stufen im Rahmen des BEST-Treueprogramms an, was großartig ist. Ich denke, wir könnten das Konzept weiter ausbauen, indem wir exklusive Karten für jede Stufe integrieren, ähnlich wie es bei crypto.com der Fall ist.

Mein Vorschlag im Detail:

Exklusive Karten für jede Stufe: Je nach erreichter BEST-VIP-Stufe könnten Nutzer spezielle Karten erhalten. Jede Karte hätte eine individuelle Farbe, wobei die höheren Stufen zusätzlich Metallkarten erhalten könnten. Zum Beispiel:

Level 0: Standardkarte in Schwarz
Level 1: Karte in Grün
Level 2: Karte in Rot
Level 3: Metallkarte in Bronze
Level 4: Metallkarte in Silber
Level 5: Metallkarte in Gold
Integration in das bestehende Stufensystem: Die Karten könnten nahtlos in das bestehende BEST-VIP-Stufensystem integriert werden, sodass der Aufstieg in eine höhere Stufe automatisch eine neue, exklusive Karte freischaltet.

Diese Erweiterung könnte die Kundenbindung stärken und einen zusätzlichen Anreiz bieten, auf der Plattform aktiv zu bleiben und höhere Stufen zu erreichen.

Was haltet ihr von dieser Idee? Ich freue mich auf eure Meinungen und Anregungen!

Beispielhaft hierzu die fehlerhafte Verteilung der BEST Rewards am 17. Juni 2024, mit anschließender Korrektur der Walletbestände auf Basis von gerundeten Beträgen.
Es ist bereits merkwürdig, dass es so ein Ereignis nicht branchenüblich zeitnah auf die Statusseite schafft, nein, auch die offiziellen Telegram Community Gruppen wurden trotz vieler verständlicher Rückfragen mit Schweigen bedacht.

Bitpanda neigt dazu, positive Ereignisse besonders hervorzuheben und über negative den Mantel des Schweigens zu hüllen. So ein Verhalten konterkariert jedes Kundenbindungsprogramm.

Entweder eine 2. Wallet als Tresor Zugriff nur mit 2FA kein Traden möglich.
Alternativ:
Menge in der aktuellen Wallet sperren, z.B. 100 Coins oder 10 % einstellbar.

Warum:
Um Swaps aus Versehen zu vermeiden. Noch mehr Sicherheit für Bestände, welche langfristig gehalten werden sollen.

Allgemein könnte man Belohnungen für gewisse Dinge ausschütten. Challenges.

Bspw.:
- werde VIP 1 und erhalte XY Punkte
- Claim deine ersten Rewards und erhalte XY Punkte
- folge deinem ersten Spotlight und erhalte XY Punkte

Dann könnte man diese Punkte eintauschen in bspw.
- BTC
- BEST (zu besserem Kurs als BTC)
- Merch
usw. usw.

Glaube, das wäre der beste Weg, um Best und seine Vorteile zu erklären.

Man kann diese Idee natürlich beliebig erweitern und daraus eine Art Bitpanda Academy 2.0 machen.
So könnte man auch auf Gefahren von Memecoins usw. hinweisen und die Leute würden durch das Durcharbeiten von Aufgaben zu Themen wie:
- 2FA
- Leverage und Risiken
- Memecoins
- was ist Bitcoin

usw. Punkte sammeln, die sie dann ebenfalls eintauschen könnten.

Wird Bitpanda uns mit etwas überraschen?